cosatravel  
         
PrivateJet Ticketshop
  Leisure
Hotel
Golf
Villa
Yacht
Business
Groups
Switzerland
Japan
Highlights
Travel Request
Subscribe to Newsletter


BOOKINGS
Book your Flights online
Great Deals!


SEASON PICKER
Check best travelling season by month.

Leisure
Sightseeing





Marokko das Land der Gegensätze
Auf den Spuren von Paris - Dakar


Country / Region:   Morocco
     
Remark:   Erleben Sie auf dieser exklusiven Reise die vielfältige Landschaft, die kulturellen Sehenswürdigkeiten und die orientalischen Traditionen Marokkos.


Customer Rating        (average of 22 ratings)   Rate or Read/Write Comments


Direktflug von der Schweiz nach Marrakech.

Begrüssung durch den lokalen Reiseleiter und Transfer zum wunderschön gelegenen Amanjena Hotel.

Anschliessend lassen Sie sich während der Citytour von den Eindrücken, Düften und Farben der Medina von Marrakech verzaubern. Geniessen Sie während diesen Stunden den Charme des Orients. Keine zweite Stadt Marrokkos übt eine ähnliche Anziehung aus wie die rot-grüne „Perle des Südens“.

Erleben Sie in den späteren Nachmittagsstunden Gaukler, Geschichtenerzähler, Akrobaten, Schlangenbeschwörer, Musiker, Heiler und Schreiber auf dem „Platz der Geköpften“. Inmitten dieses fröhlichen Chaos stehen Marktstände, mobile Garküchen und Saftverkäufer in Reih und Glied.

Gemeinsames orientalisches Abendessen im exklusivsten Restaurant der Stadt, welches sich mitten in der Medina befindet.

Start Richtung Süden...
Atlasüberquerungen zählen zu den Höhepunkten dieser Marokkoreise. Von Marrakech bis zum „Tizi-n-Tichka-Pass (2260m) ist ein Höhenunterschied von 1807m zu überwinden. Bis zum Ouarzazate-Hochplateau führt die Strasse 1100m wieder talabwärts. Die Route erschliesst das Gebiet der Glaoua-Berber mit seinen Hochtälern, Pässen, lehmroten Kasbahs und Oelbaum-Plantagen. Auf Bergpisten erreichen Sie Télouet und das befestigte Bergdorf Ait Benhaddou, welches sich wie eine Filmkulisse seinem Besucher präsentiert.
Mittagessen unterwegs.

Gegen Abend erreichen Sie Ouarzazate, welches inmitten einer faszinierenden Gesteinswüste jenseits des mächtigen und mit ewigem Schnee überzuckerten Hohen Atlas liegt. Die zahlreichen Flüsse setzen einen wunderschönen grünen Kontrast zu den Brauntönen der Wüstenlandschaft.

Am nächsten Tag Weiterfahrt in Richtung Zagora. Eine schmale Sandpiste führt entlang dem Flusslauf des Draa, vorbei an jahrhundertealten Kasbahs, versteckten Oasen und schattigen Palmendörfern. Picknick unterwegs.

Weiterfahrt nach Mhamid, dem letzten, auf der Strasse erreichbaren Ort. Danach geht es noch ein Stück weiter mit den 4x4, hinaus in die Weite der Sahara.

Berberabendessen am Lagerfeuer. Übernachtung unter freiem Himmel im gemütlichen Zeltlager.

Nach einer einmaligen Nacht in der Wüste, steht eine aufregende Off-Road Tour durch die Dünen bevor. Danach erreichen Sie dem gemächlichen Tempo der Kamele angepasst, die grossen Dünen im Erg Chegaga. Nun umgibt Sie nur noch die imposante Weite der Sahara; Sand soweit das Auge reicht! Sie geniessen die Stille und das Natur-schauspiel von Wind, Sonne und Sand.

Das spektakuläre Abendessen unter dem Sternenhimmel, verspricht einen weiteren Höhepunkt dieser Woche zu werden. Das Motto des heutigen Abends lautet “1001 Nacht”! Sie erleben einen unvergesslichen Abend unter dem Sternenhimmel der Sahara.

Hierzu einige Stichworte: exklusives Beduinen-Camp, marrokanische Spezialitäten, Bauchtanz-Vorführung, Camp-Feuer...

Rückfahrt via Zagora nach Ouarzazate mit leichtem Lunch unterwegs. Ankunft am späten Nachmittag im Hotel Berber Palace, Ouarzazate.

Direktflug von Quarzazate zurück in die Schweiz.
 







zurück



 
© 2019 , Cosa Travel Ltd., contact, +41 44 269 40 40
using this site means you accept its terms